Blinkerproblem

Zündanlage, Lichtanlage, Instrumente, Lima, Anlasser

Moderator: ZWF-Adminis

Chris
Rostumwandler
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 3. März 2013, 18:30
Mein(e) Fahrzeug(e): wartburg 353 W

Blinkerproblem

Ungelesener Beitragvon Chris » Sonntag 3. März 2013, 18:45

Hallo Freunde!

Bevor ich mein Problem schildere, möchte ich mich kurz vorstellen.
Ich bin Chris und seit Oktober 2012 Besitzer eines weißen Wartburg 353W Bj. 1982.
Nach knapp 20 Jahren Wartezeit dann doch endlich geliefert :)
Gerade bin ich dabei alles ein bischen hübsch zu machen, damit der Wagen bald wieder
mit fröhlichem Zweitaktsound durchs Land fahren kann.
Also erst mal Bestand aufnehmen und nacheinander alles in Ordnung bringen.

nun folgendes Problem mit der Blinkanlage:

Zündung an - grüne Kontrolllampe geht kurz an.
Blinker eingeschaltet - Relais klickt und grüne Kontrolllampe dauerleuchten - kein Blinkerleuchten alles dunkel
Blinkrelais beginnt warm zu werden und brennt durch
die Sicherungen sind alle in Ordnung

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand von Euch helfen könnte!

Mit besten Grüßen

Chris

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3421
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Blinkerproblem

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Sonntag 3. März 2013, 19:04

Es scheit sich, aufgrund des Baujahres, um einen elektronischen Blinkgeber zu handeln? (schwarze Plasekiste?)
Zuerst wäre zu prüfen, ob nicht irgendwo ein kurzschluss in den Blinkleuchten oder den da hin führenden Kabeln vorliegt. Auch verdächtig: der "Blinkerschalter".

Herzlich Willkommen!

Hab´viel Spaß mit deinem kleinen und pass´gut auf ihn auf, und behalte den Rost im Auge, eine ordentliche Konservierung ist Pflicht! Habe die ganze letze Woche einen 353 entrostet + geklempnert, der eigentlich noch unter gut erhalten zählte...
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
Warre 1000
Frostsicherer Wartbürger
Beiträge: 2325
Registriert: Samstag 2. August 2008, 20:23
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 Limosine Bj. 1968
Wohnort: Finnland

Re: Blinkerproblem

Ungelesener Beitragvon Warre 1000 » Sonntag 3. März 2013, 22:17

Herzlich Willkommen und meiner Glückwünshen zu deiner Wartburg.

Bei meiner alte Wartburg sind das eine Probleme, das die Leuchten und ihren Befestigung irgendwo "vergammalt" sich, oder ein Wackelkontakt bauen. Das könnte man abhilfen damit mann die Kontaktobenflächen putsen mit zum Beispiel ein Drahtburst oder ein Schraubzieher. Aber alle Leuchten gleichmässig? Da die Blinkrelais warm bekommen vermute Ich das die Blinkrelais ein Fehle haben können. Hast Du schon versucht die Blinkrelais zu austauchen?
Stig
Wenn man alles weiß, hat man sicher etwas missverstanden.

Benutzeravatar
WABUFAN
Betriebs-Elektriker
Beiträge: 7884
Registriert: Sonntag 12. März 2006, 12:12
Mein(e) Fahrzeug(e): nur 353er Tourist
Wohnort: Leipzig

Re: Blinkerproblem

Ungelesener Beitragvon WABUFAN » Montag 4. März 2013, 07:11

Ziehe am Warnblinkschalter das Kabel zum Anschluss 49a.
Daran mit einer Prüflampe < 5 W kontrollieren, ober der Blinkgeber nach einschalten der Zündung schnelle Impulse abgibt.
Wenn das der Fall ist, dann die Verdrahtung am Warnblinkschalter kontollieren.
Es wäre möglich, das eines der 6 Kabel falsch angeschlossen ist.
Wenn der Anschluss 49a ( nach dem Blinkgeber ) an Masse liegt, ist das der Kurzschlussfall.
Auch im Lenksäulenschalter ist der Mittelkontakt zu prüfen.
Herzliche Grüsse von Andreas aus Leipzig
2-Takter sind einfacher im Aufbau wie 4-Takter

Chris
Rostumwandler
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 3. März 2013, 18:30
Mein(e) Fahrzeug(e): wartburg 353 W

Re: Blinkerproblem

Ungelesener Beitragvon Chris » Dienstag 5. März 2013, 07:28

Vielen Dank für Eure schnellen Antworten! Am Wochenende werde ich den Hinweisen mal folgen, um der
Sache auf die Spur zu kommen. Neuer Blinkgeber, Warnblinkschalter und Lenksäulenschalter liegen bereit. :)
Nochmals vielen Dank!

Chris

Chris
Rostumwandler
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 3. März 2013, 18:30
Mein(e) Fahrzeug(e): wartburg 353 W

Re: Blinkerproblem

Ungelesener Beitragvon Chris » Freitag 8. März 2013, 13:00

So...Dank Eurer Mithilfe hab ich die Blinker wieder zum blinkern gebracht.
Gleich 3 Ursachen:

Blinkerschalter kaputt, völlig vergammelte Kabel zur AZV-Steckdose....und eigene dusselichkeit!


Zurück zu „Elektrik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste