Ausbau H4 Scheinwerfer rechts W353 Frontkühler

Zündanlage, Lichtanlage, Instrumente, Lima, Anlasser

Moderator: ZWF-Adminis

henner2203
Quetschmuffe
Beiträge: 198
Registriert: Freitag 15. Juli 2011, 11:30
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S,
Lada VAZ 21043,
MZ TS 150,
Wartburg 353W Tourist,
Moskwitsch 412

Ausbau H4 Scheinwerfer rechts W353 Frontkühler

Ungelesener Beitragvon henner2203 » Sonntag 24. Februar 2013, 17:23

Hallo an alle!

Bald geht die Saison wieder los und ich habe angefangen, mich um meinen Wartburg zu kümmern.
Unter anderem wollte ich wieder Nebler anbauen, wie sie der Vorbesitzer auch hatte.

Diese saßen am Frontmittelteil. Dazu sind zwei Löcher für die Montage vorhanden. Auf der linken Seite ist es kein Problem, da alles gut zugänglich ist. Rechts hingegen müsste ich den H4 Scheinwerfer ausbauen um den Nebler montieren zu können. (Die Schraube muss zwischen Kühler und Front festgezogen werden)

Wie kann ich die Hauptscheinwerfer ausbauen, ohne die Einstellung zu verändern?
Der WHIMS sagt nur, dass es relativ einfach ist. Mir ist es heute jedoch nicht gelungen.

Könnt ihr es mir kurz erklären?

Viele Grüße, Henning

Benutzeravatar
olaf
Abschmiernippel
Beiträge: 2510
Registriert: Samstag 17. März 2007, 07:36
Mein(e) Fahrzeug(e): W311 Bj.62,W353Fstw Bj.70(VP),MZ TS 150 Bj.85,
MuZ Skorpion Bj.94
Wohnort: Glinde bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ausbau H4 Scheinwerfer rechts W353 Frontkühler

Ungelesener Beitragvon olaf » Sonntag 24. Februar 2013, 21:31

Hallo Hening

Das must Du mal genauer Erklären (Foto)

die ZSW sind Normaler weise unterhalb der Stohsstange montiert.
Habe aber auch schon gesehen , das welche die auf die Stohsstange montiert hatten.

Die Sw kannst Du mit einer Spitzzange demontieren, den die sind mittels 3 Plastick Pünipel an der Front
fest gemacht.

Hab mal ein Foto fon Google

images.jpg
images.jpg (4.64 KiB) 1390 mal betrachtet


Gruß olaf
Schnöde Wessi Autos gibs wie Sand am Meer!

die Volkspolizei dein Freund und Helfer


Zurück zu „Elektrik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste