anschlüsse zündspulen mit kondensator

Zündanlage, Lichtanlage, Instrumente, Lima, Anlasser

Moderator: ZWF-Adminis

phillip
Rostumwandler
Beiträge: 5
Registriert: Montag 9. April 2012, 13:12
Mein(e) Fahrzeug(e): trabant p601, wartburg 353

anschlüsse zündspulen mit kondensator

Ungelesener Beitragvon phillip » Montag 25. Juni 2012, 18:31

moin
benötige dringend mal die hilfe von ein paar wartburg spezis :smile:
und zwar:
ich baue gerade meinen trabant auf wabu motor um , habe jetzt einen zündspulen halter mit kondensator am halter ,und eine ebza2s eingebaut .
nur mein problem ist ich habe keine ahnung was ich wo anschließen soll , besonderes der kondensator verwirrt mich.
ich hoffe ihr könnt mir da evtl weiterhelfen.
mfg

Benutzeravatar
WABUFAN
Betriebs-Elektriker
Beiträge: 7884
Registriert: Sonntag 12. März 2006, 12:12
Mein(e) Fahrzeug(e): nur 353er Tourist
Wohnort: Leipzig

Re: anschlüsse zündspulen mit kondensator

Ungelesener Beitragvon WABUFAN » Montag 25. Juni 2012, 22:25

Deine Leitung vom Zündschloss kommt an den Kondensator.
Von dort geht eine Leitung ( sw 1,0 mm² ) zur EBZA2s Anschluss 15.
Die zeite Litung ( sw 1,0 mm²) geht an die Zündspulen Anschluss 15.
Der Kondensator hält Störungen und Stromspitzen des Bordnetzes von der EBZA2s fern.
Die Masse der EBZA2s wird am Gehäuse mit einer Kabelöse und Schraube befestigt. Die geht an das Getriebe.
Gleichfalls die Masse des Zündspulenhalters.
Für beide Kabel nimm braun 1,5 mm².
Herzliche Grüsse von Andreas aus Leipzig
2-Takter sind einfacher im Aufbau wie 4-Takter


Zurück zu „Elektrik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste