Deutsche KFZ-Bestandschutz Hilfe DKBH e.V

Auf vielfachen Wunsch - jetzt mit neuen Funktionen

Moderatoren: Putzkolonne, ZWF-Adminis

Benutzeravatar
mick
Hupkonzertmeister
Beiträge: 618
Registriert: Montag 9. März 2009, 22:18
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 S
311-9
W123 200
W123 230 CE
W210 420T
Wohnort: Bensheim

Deutsche KFZ-Bestandschutz Hilfe DKBH e.V

Ungelesener Beitragvon mick » Dienstag 19. Februar 2019, 10:03

Liebe Foristi,

vor einiger Zeit hast sich im Mercedes123 Forum eine Initiative gründen wollen (siehe auch http://www.w311.info/viewtopic.php?f=84&t=18778&p=208715#p208672) , um dem Treiben der DUH etwas entgegenzusetzen. Gerade wir hier als „normale“ Autofahrer mit leicht vertieften Autoliebhaben-Profil sind besonders dafür prädestiniert, Politik und Gesellschaft einen vernünftigen Weg zu Umweltschutz, Bürgerrechten und nachhaltiger Zukunftsgestaltung aufzuzeigen. Weg von oberlehrerhaften Vorschreiben, Ideologisieren und Fremdbestimmen hin zu sinnvollem Miteinander unter der Berücksichtigung tatsächlicher wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Leider haben sich vom ursprünglichen Aktiven-Kreis einige verabschiedet, so daß die jetzigen Mitstreiter etwas wenig für die doch umfangreichen Aufgaben sind. Daher der Aufruf an alle:

Wollt ihr das leicht wohlige Gefühl haben, nicht immer nur alles hinzunehmen, sondern was unternommen zu haben? Mitwirkung ist gar nicht schwer und beileibe nicht immer sinnlos, sondern muß einfach wahrgenommen werden. Mit der Zeit und Geduld und Beharrungsvermögen kann durchaus beachtliches erreicht werden, gerade die DUH ist da ein gutes Beispiel, wenn auch die natürlich großzügig gepampert wurden. Aber wer sagt denn, daß wir nicht auch potente Unterstützer finden. Es muß auch nicht jeder 24h parat stehen, sondern auch die kleinen Beiträge sind im großen Puzzlespiel ein wichtiger Beitrag.

Also nicht lange gezögert, mitgemacht!!

Planung sieht so aus, daß wir zeitnah, also sobald genügend Zusagen vorliegen, in der Mitte von D (Marburg oder Eisenach) eine Lokalität finden, um dort zuerst ein Klausur WE zur Auftragsklärung, Aufgabenverteilung und Strukturfindung abzuhalten, die Kosten dafür trägt halt jeder für sich selbst. Danach werden wir sehen, wohin die Reise wirklich geht. Und weil man nie genug Mitstreiter haben kann, teilt diesen Aufruf an alle außerhalb dieses Universums, die ebenfalls hier mitwirken wollen und könnten.

Teilt mir eure Kontaktdaten (email und/oder Tel) per PN mit, ich werde weiter dranbleiben.

Gruß mick
Wartburg jeden Tag ich mag

Zurück zu „Klatsch und Tratsch- neu“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron