Was macht ihr gerade so?

Auf vielfachen Wunsch - jetzt mit neuen Funktionen

Moderatoren: Putzkolonne, ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Wilfried
Abschmiernippel
Beiträge: 2065
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 19:00
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj 1962 (leider verkauft), Wartburg 353 Bj 10/73 Erstzulassung 2/1974, Wartburg 312 Camping Bj 11/67, Erstzulassung 1/68.
Wohnort: Hönow
Kontaktdaten:

Re: Was macht ihr gerade so?

Ungelesener Beitragvon Wilfried » Dienstag 7. Mai 2019, 09:01

Die Normallamen finde ich gut. Ich hätte gern noch die Werte für außergewöhnlich Lahme. {Ärgern}
Lächle, das Leben ist einfach zu kurz.

Benutzeravatar
Pille
Teileträger
Beiträge: 881
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 15:12
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S Limousine, Bj 86, Atlasweiß
Wartburg 311 Coupé, Bj 58
Opel Corsa B 1.4si
Wohnort: Leipzig

Re: Was macht ihr gerade so?

Ungelesener Beitragvon Pille » Dienstag 7. Mai 2019, 10:33

WABUFAN hat geschrieben:
Im Internet gefunden :

Abblendlicht

Fehler : zu tief eingestellt
Mängelklasse : GM ( Plakette wird in der Regel erteilt )

Fehler : eines leuchtet nicht, oder zu schwach
Mängelklasse : GM bis EM ( ggf. keine Plakette )

Fehler : zu hoch oder verdreht eingestellt
Mängelklasse : EM ( keine Plakette )

GM : geringer Mangel
EM : erheblicher Mangel

In diesem Text fehlen die Worte Blendung und Gegenverkehr.
Gestern zum Einstellen der Scheiwerfer bei ... gewesen und ich sollte mich an eine Vertragswerstatt wenden - sagt der Jung - Ingeneur ... Bei ihm kann man das nicht machen


Andreas, da haste dir aber nen horn alten Beitrag ausm Netz raus gesucht....die Mangeleinstufung wird regelmäßig überarbeitet und zunehmend in den letzten Jahren verschärft. Es gibt kaum noch geringe Mängel. Auch zu tief eingestelltes Abblendlicht ist ein erheblicher Mangel. Eine Begründung warum der Mangel ein Mangel ist, wird nie auf dem HU-Bericht auftauchen, weil dann würde man ja nie fertig werden.....außerdem ist es bei den aller meisten Mängeln selbsterklärend. :-|

Und die Prüforganisationen sind auch keine Werkstatt....es liegt im Ermessen des Prüfers ob er die Lichteinstellung vornimmt oder eben nicht. Das hat versicherungsrechtliche Gründe, falls dabei ein Schaden entsteht. Es kommt oft vor, dass die Einstellschrauben sehr schwergängig bzw. Einfach fest sind.

Und warum kann sich das Licht verstellen?....ganz einfach....es sind mechanische Einstellschrauben, die der ganzen Zeit den Erschütterungen während der Fahrt ausgesetzt sind....dabei können diese sich verstellen, wodurch sich dann natürlich auch die Scheinwerfereinstellung ändert...... andere Gründe sind z.B. Birnenwechsel, Scheinwerertausch, Frontmaske mal demontiert usw. [smilie=hi ya!.gif]

Benutzeravatar
WABUFAN
Betriebs-Elektriker
Beiträge: 7841
Registriert: Sonntag 12. März 2006, 12:12
Mein(e) Fahrzeug(e): nur 353er Tourist
Wohnort: Leipzig

Re: Was macht ihr gerade so?

Ungelesener Beitragvon WABUFAN » Dienstag 7. Mai 2019, 17:44

Danke für die ausfühliche Antwort.
Also eine Werkstatt suchen ...

DEKRA_Scheinwerfer_Korrektur.jpg


Wilfried hat geschrieben: ... Die Normallamen finde ich gut. Ich hätte gern noch die Werte für außergewöhnlich Lahme. ...

Ich habe den Schreibfehler korrigiert.
Herzliche Grüsse von Andreas aus Leipzig
2-Takter sind einfacher im Aufbau wie 4-Takter

berlintourist
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 972
Registriert: Samstag 23. August 2014, 23:24
Mein(e) Fahrzeug(e): 314 eckfrontcabriokombicoupé

Re: Was macht ihr gerade so?

Ungelesener Beitragvon berlintourist » Dienstag 7. Mai 2019, 20:56

Pille hat geschrieben:..die Mangeleinstufung wird regelmäßig überarbeitet und zunehmend in den letzten Jahren verschärft.

es gibt gesetzliche grundlagen an denen auch tüv und dekra nicht nach belieben schrauben können - alles andre wäre geldschneiderei.

Pille hat geschrieben:es liegt im Ermessen des Prüfers ob er die Lichteinstellung vornimmt oder eben nicht. Das hat versicherungsrechtliche Gründe, falls dabei ein Schaden entsteht. Es kommt oft vor, dass die Einstellschrauben sehr schwergängig bzw. Einfach fest sind.

der prüfer muss doch gar nicht schrauben müssen, es reicht ja, die gelegenheit zur mangelbeseitigung vor ort einzuräumen. das dauert nur minuten. festgegammelte schrauben? eine frage von wartung und pflege... und dann liegt ohnehin was im argen (ich rede hier vom wartburg)

Pille hat geschrieben:Und warum kann sich das Licht verstellen?....ganz einfach....es sind mechanische Einstellschrauben, die der ganzen Zeit den Erschütterungen während der Fahrt ausgesetzt sind....dabei können diese sich verstellen, wodurch sich dann natürlich auch die Scheinwerfereinstellung ändert...... andere Gründe sind z.B. Birnenwechsel, Scheinwerertausch, Frontmaske mal demontiert usw.

korrekt.
Zuletzt geändert von berlintourist am Dienstag 7. Mai 2019, 21:05, insgesamt 1-mal geändert.
helft dem klimawandel - fahrt zweitakter !

berlintourist
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 972
Registriert: Samstag 23. August 2014, 23:24
Mein(e) Fahrzeug(e): 314 eckfrontcabriokombicoupé

Re: Was macht ihr gerade so?

Ungelesener Beitragvon berlintourist » Dienstag 7. Mai 2019, 21:08

admins [Hilfe] - bitte mal die ungewollten doppelungen löschen. merci beaucup.

WABUFAN : Ich habe gelöscht.
helft dem klimawandel - fahrt zweitakter !

Benutzeravatar
Pille
Teileträger
Beiträge: 881
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 15:12
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S Limousine, Bj 86, Atlasweiß
Wartburg 311 Coupé, Bj 58
Opel Corsa B 1.4si
Wohnort: Leipzig

Re: Was macht ihr gerade so?

Ungelesener Beitragvon Pille » Dienstag 7. Mai 2019, 22:24

Die Mangeleinstungen kommen ja auch nicht aus dem Hause DEKRA oder TÜV, sondern wird vom Gesetzgeber bestimmt. Und da kommen regelmäßig Änderungen, an die sich alle Prüfer zu halten haben.

Wegen dem Einstellen lassen vom Kunden selbst....da kommts halt drauf an, an wen man gerät......manche machen Vorschrift nach Dienst, andere sind hilfsbereit. Einfordern kann man es sich aber nicht, wenn einem die Möglichkeit zur Einstellung nicht gegeben wurde, weil wie schon geschrieben....die Prüforganisationen sind keine Werkstatt. Und wenn arbeitstechnisch die Luft brennt, weil sich ne lange Schlange gebildet hat, hat man eher weniger Zeit um Einstellarbeiten vorzunehmen. Mitunter ist es eben nicht in ein paar Sekunden getan, sondern zieht sich, weil mechanisch doch was nicht so hin haut wies soll. :-|

Und es gibt auch Wartbürger die optisch nicht ganz dem gepflegten Oldtimer entsprechen und da gibts halt Prüfer die es gar nicht erst versuchen, weil sie sowieso noch mehr Mängel vermuten (sich also nicht die Mühe machen einen Mangel abzustellen obwohl augenscheinlich das Endergebnis sowieso negativ wird) ....Lichtüberpüfung kommt schließlich meist zu Anfang der Überprüfung. :shock:

Benutzeravatar
coolmodie
Abschmiernippel
Beiträge: 1627
Registriert: Donnerstag 9. August 2007, 21:05
Mein(e) Fahrzeug(e): 311, 2 x 353
Wohnort: berlin 90210

Re: Was macht ihr gerade so?

Ungelesener Beitragvon coolmodie » Mittwoch 8. Mai 2019, 11:30

nach langer suche is mir endlich ein caprigrüner burg ins haus geflogen

84er standart

Bild

Bild

Bild

leider war der rahmen im eimer

es wurde ein anderer besorgt


dieser wird jetzt langsam wieder komplettiert

Bild
------------------- Klug war's nicht....Aber Geil! ------------------

Armut is so widerlich........im Wartburg geht der Jikov nicht

Benutzeravatar
WABUFAN
Betriebs-Elektriker
Beiträge: 7841
Registriert: Sonntag 12. März 2006, 12:12
Mein(e) Fahrzeug(e): nur 353er Tourist
Wohnort: Leipzig

Re: Was macht ihr gerade so?

Ungelesener Beitragvon WABUFAN » Donnerstag 9. Mai 2019, 16:36

Heute war die Nachprüfung und die Plakette klebt !
Nur die Einstellgeräte sind unterschiedlich. Der Prüfer hat nachjustiert. Der Imbussschlüssel stammte von mir.

Mai 2021 will man wieder das Auto sehen.

Tacho : 562.859 km
B-Stunden seit 01.11.2003 : 5011,9 = 208,8 Tage = 6,96 Monate = 0,58 Jahre reine Fahrzeit ...

105,20 € Prüfgebühr
12,50 € Gebühr
Herzliche Grüsse von Andreas aus Leipzig

2-Takter sind einfacher im Aufbau wie 4-Takter

Benutzeravatar
Tobias Yello' Thunder
Erfurter Produktionsgenossenschaft
Beiträge: 4554
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 18:56
Mein(e) Fahrzeug(e): W353 Limousine Bj. '88, W353-1600i Tourist Bj. '10, QEK Aero Bj. '89
Wohnort: Erfurt

Re: Was macht ihr gerade so?

Ungelesener Beitragvon Tobias Yello' Thunder » Freitag 10. Mai 2019, 21:12

Na bitte!
Geht doch!
GEHT DOCH!
GEHTDOCH!
Herzlichen Glückwunsch zu zwei weiteren Jahren W353.

Tobias

der grade dabei ist den YTII auf das H-Kennzeichen vorzubereiten.
Wartburg 353: Keine verbotenen Abschalteinrichtungen in der Motorsteuerungssoftware seit 1966!

berlintourist
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 972
Registriert: Samstag 23. August 2014, 23:24
Mein(e) Fahrzeug(e): 314 eckfrontcabriokombicoupé

Re: Was macht ihr gerade so?

Ungelesener Beitragvon berlintourist » Mittwoch 15. Mai 2019, 18:01

ich habe gerade die verarmung der stadt durch zahlung eines knöllchens verhindert :smile:

aktenzeichen: 311 900 XXXXXXXX .. 8)

:-|
helft dem klimawandel - fahrt zweitakter !

Benutzeravatar
Thilo.K
Abschmiernippel
Beiträge: 4021
Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 17:50
Mein(e) Fahrzeug(e): Shiguli WAS 2103 - 1973 - dunkelblau
Shiguli WAS 2103 - 1977 - orange
Wohnort: Belgern

Re: Was macht ihr gerade so?

Ungelesener Beitragvon Thilo.K » Mittwoch 15. Mai 2019, 18:09

Ist mir letzten Monat gleich 2x passiert. Nach Möglichkeit gleich an Ort und Stelle bezahlen,
dann kommt nicht unerwartet Post nach Hause geflattert und stört den Hausfrieden. Passiert.
"...Alles so mini hier...Ich bin Autoschlosser und kein Uhrmacher..."

berlintourist
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 972
Registriert: Samstag 23. August 2014, 23:24
Mein(e) Fahrzeug(e): 314 eckfrontcabriokombicoupé

Re: Was macht ihr gerade so?

Ungelesener Beitragvon berlintourist » Donnerstag 16. Mai 2019, 09:09

Thilo.K hat geschrieben:dann kommt nicht unerwartet Post nach Hause geflattert und stört den Hausfrieden.
es geht doch gar nicht um die knolle, thilo, sondern um das AZ .. {Ärgern}
helft dem klimawandel - fahrt zweitakter !


Zurück zu „Klatsch und Tratsch- neu“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste