Wartburgembleme 353/1

Museen und Ausstellungen, Links und Internet-Fundstücke, Werkstatterfahrungen, Werkstattsuche

Moderator: ZWF-Adminis

Waldvogel
Bierdosenhalter
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 6. Januar 2013, 19:05
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg353/1 Bj.69
Simson S 70
Wohnort: oberer Wald

Wartburgembleme 353/1

Ungelesener Beitragvon Waldvogel » Mittwoch 29. Januar 2014, 20:06

Hallo,wer hat denn noch einen Wartb.353/1 mit orig.1.Karosse?
Frage:Das Wartburgembleme des W 353-1000 war doch hinten über der rechten Rückl. erst schräg drauf mit 1000-Zusatz bis ca.1968.Dann hies es doch nur noch Wartburg 353.Und dann ca.1970 waren die Embleme waagerecht,lt.Wartb.-Prospekten"die Besten"usw.Am Dienstag war im MDR der Polizeiruf 110 mit einen Wartburg drauf,der das waagerechte Embleme und die Bezeichnung 1000 drauf hatte.Wer kennt sich da genau aus,ob es das gab?
Danke!

Benutzeravatar
Mossi
Abschmiernippel
Beiträge: 1670
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 19:50
Mein(e) Fahrzeug(e): viele
Wohnort: DichtBeiRostock - jetzt neu: LRO

Re: Wartburgembleme 353/1

Ungelesener Beitragvon Mossi » Donnerstag 30. Januar 2014, 09:27

Ich habe eine Karosse aus Mai/69 nur mit Wartburg-Schriftzug.

Das 1000 bei den früheren ergibt unter der Vorstellung des "neuen Wartburg 1000" (Baumuster 353) Sinn.
Dateianhänge
HPIM0924 (Large).JPG
Seitenneigung ist kein Zeichen von Fahrunsicherheit!


Seine Freunde nennen ihn Mossi, seine Gegner sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".

Benutzeravatar
coolmodie
Abschmiernippel
Beiträge: 1530
Registriert: Donnerstag 9. August 2007, 21:05
Mein(e) Fahrzeug(e): 311, 2 x 353
Wohnort: berlin 90210

Re: Wartburgembleme 353/1

Ungelesener Beitragvon coolmodie » Donnerstag 30. Januar 2014, 12:22

die ersten 353 die es gab ob nun vor- oder Nullserie genau weiß ich es auch nicht.....hatten noch einen komplett anderen WARTBURG 1000 Schriftzug

siehe dazu bild 5

http://www.google.de/imgres?biw=1280&bi ... JwBEK0DMBY
------------------- Klug war's nicht....Aber Geil! ------------------

Armut is so widerlich........im Wartburg geht der Jikov nicht

Benutzeravatar
Martin Rapp
Camping-Schrauber
Beiträge: 7869
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping - Bj. 1965
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Maintal
Kontaktdaten:

Re: Wartburgembleme 353/1

Ungelesener Beitragvon Martin Rapp » Donnerstag 30. Januar 2014, 12:44

Zu der Thematik "Wartburg Werbeaufnahmen" (auch zur Vorstellung des Wartburg 353) wird es noch demnächst Bilder im Wiki geben.
Hier liegen uns durch die umfangreiche Scanarbeit im Stadtarchiv Eisenach eine Vielzahl von Alben vor.
Sie müssen jetzt nur noch aufbereitet, eingestellt und beschrieben werden.

Gruß Maddin

Waldvogel
Bierdosenhalter
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 6. Januar 2013, 19:05
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg353/1 Bj.69
Simson S 70
Wohnort: oberer Wald

Re: Wartburgembleme 353/1

Ungelesener Beitragvon Waldvogel » Freitag 31. Januar 2014, 07:50

Gut Danke erst mal,dann warten wir halt mal ab,was die Archive preis geben.
Hab schon diesbezüglich viel rumgeschauscht,ab welchem Baujahr sich die Schriftzugänderung einstellte.Blos die Prospekte und Zeitschriften zeigten den"Hintern"vom Wartbg.entweder weit entfernt fofographiert ,vorrangig aber von vorn und der Seite.Hab selber im letzten Jahr eine neue,alte Rückwand reinbekommen und haben das Embleme schräg gestellt.Mal sehen,ob es in Eisenach-Treffen mal von alten "Füchsen" Kritiken gibt... Gruss

Benutzeravatar
Warre 1000
Frostsicherer Wartbürger
Beiträge: 2190
Registriert: Samstag 2. August 2008, 20:23
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 Limosine Bj. 1968
Wohnort: Finnland

Re: Wartburgembleme 353/1

Ungelesener Beitragvon Warre 1000 » Freitag 31. Januar 2014, 17:04

Hier ein Bild von meine Schriftzuge.

IMG_0710.JPG
IMG_0710.JPG (85.44 KiB) 1823 mal betrachtet


Der "1000" herstimmen von meiner erste 353 Bj. 1967.

Das oberste "Wartburg" vermute Ich sind von die gleiche Bj. 1967. Bemerken sie das es kurzer sind als die zwei andere.

Das "Wartburg" im mitte könnte von ein Bj. 1973 oder ein Bj. 1975 herstimmen.

Das unterste "Wartburg" sind original an meiner 353 Bj. 1968.
Stig
Wenn man alles weiß, hat man sicher etwas missverstanden.


Zurück zu „Historie / Literatur / Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste