Spezialwerkzeug

Museen und Ausstellungen, Links und Internet-Fundstücke, Werkstatterfahrungen, Werkstattsuche

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
dgutschner
Werkzeugsucher
Beiträge: 44
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 16:44
Mein(e) Fahrzeug(e): einiges
Gruppe / Verein: Leipziger Stammtisch
Wohnort: Dresden

Spezialwerkzeug

Ungelesener Beitragvon dgutschner » Freitag 7. September 2012, 19:42

Hallo Leute,

ich habe mal eine Frage zum Thema Spezialwerkzeug.

Habe hier einige Werkzeuge und ich weis nicht, für was diese gedacht sind!
Vielleicht könnt Ihr mir helfen.


Danke


Werkzeug 1 : W 420 928 AWE
Bild

Werkzeug 2: W 420 933 AWE
Bild

Werkzeug 3: ohne Kennung (viel kleiner als Spurstangenkopf Abzieher)
Bild

Werkzeug 4: AWE 1 - W 869 61/1 A8A 28
Bild

Werkzeug 5: W 773 44/2
Bild

Werkzeug 6: WE- 501 707
Bild

Werkzeug 7: AWE 23 Sk 9020 AWE ( Kedergummieinzieher) aber die anderen 3 ?
Bild

Werkzeug 8: W 868 65/ 1 ..../2 ...../3
Bild

Werkzeug 9: W 420 424/1 353 009 000 01
Bild

Werkzeug 10: W 780 02
Bild

Werkzeug 11: W 420 626/1
Bild

Werkzeug 12: W 420 934 AWE
Bild

Werkzeug 13: W 210 632
Bild

Werkzeug 14: keine Kennung
Bild

Werkzeug 15: keine Kennung
Bild

Werkzeug 16: keine Kennung
Bild

Werkzeug 17: keine Kennung
Bild

Werkzeug 18: W402 507
Bild

Werkzeug 19: W 869 23/I ADA 94
Bild

Werkzeug 20: W869 93/2
Bild

Werkzeug 21: keine Kennung
Bild

Werkzeug 22: keine Kennung
Bild

Werkzeug 23: keine Kennung
Bild

Werkzeug 24: keine Kennung
Bild

Werkzeug 25: W-86997/1 Wartburg Limousine
Bild

Werkzeug 26: keine Kennung
Bild

Werkzeug 27: keine Kennung
Bild

Werkzeug 28: Renak
Bild

Werkzeug 29: W 420 385 AWE
Bild

Werkzeug 30: keine Kennung
Bild

Werkzeug 31: F3 - 835 88/I AWE
Bild

Werkzeug 32 : keine Kennung
Bild

Werkzeug 33: keine Kennung
Bild

Werkzeug 34: CSK 7752
Bild

Werkzeug 35: W 86995/1 AWE
Bild

Werkzeug 36: 11
Bild

Werkzeug 37: W 420 936 AWE
Bild

Werkzeug 38: AWE W86 914/1
Bild
Bild

Werkzeug 39: W- 86 992/1
Bild

Werkzeug 40: keine Kennung (vermutlich von anderem Werkzeug)
Bild

Werkzeug 41: W-420 389/1 AWE
Bild

Werkzeug 42: F4 - 88582 AWE
Bild

Werkzeug 43:W-77 154
Bild

Werkzeug 44: W-230 023/1
Bild

Werkzeug 45: 9516 000 06 04 (schlecht leserlich)
Bild

Werkzeug 46: W 420 396/1
Bild

Werkzeug 47: W 76 949
Bild

Werkzeug 48: Kontrolllehren .. sehr lang und dünn
Bild

Ich bedanke mich bereits für alle Antworten!!!
Zuletzt geändert von dgutschner am Freitag 7. September 2012, 22:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Martin Rapp
Camping-Schrauber
Beiträge: 7868
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping - Bj. 1965
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Maintal
Kontaktdaten:

Re: Spezialwerkzeug

Ungelesener Beitragvon Martin Rapp » Freitag 7. September 2012, 20:26

Erst einmal ist das eine Hammer-Sammlung :eek:
Die Spezialwerkzeuge in der Fülle sind ja der Wahnsinn.
Sie lassen sich fast alle mit dem Spezialkatalog identifizieren.
Wenn Du von den 311er Werkzeugen etwas abtreten wolltest, wüsste ich jemanden. -roll-

Gruß Maddin

Benutzeravatar
Martin Rapp
Camping-Schrauber
Beiträge: 7868
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping - Bj. 1965
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Maintal
Kontaktdaten:

Re: Spezialwerkzeug

Ungelesener Beitragvon Martin Rapp » Freitag 7. September 2012, 20:29


Benutzeravatar
Warre 1000
Frostsicherer Wartbürger
Beiträge: 2190
Registriert: Samstag 2. August 2008, 20:23
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 Limosine Bj. 1968
Wohnort: Finnland

Re: Spezialwerkzeug

Ungelesener Beitragvon Warre 1000 » Freitag 7. September 2012, 21:25

Teile Nr 28 Renak sind keine Werkzeuge. Das sind ein Bremsdrückregulator zum frühere 353 mit Trommelbremsen.
Teile Nr 21 könnte die Schaltstange zum Getriebe gewesen.
Stig
Wenn man alles weiß, hat man sicher etwas missverstanden.

Benutzeravatar
Detlef Grau
Der Schrägverzahnte
Beiträge: 2476
Registriert: Samstag 18. Februar 2006, 11:38
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311;1.3; RT 125/3; Qek-Junior; RS09, B1000KM
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Westeregeln

Re: Spezialwerkzeug

Ungelesener Beitragvon Detlef Grau » Freitag 7. September 2012, 21:57

Martin Rapp hat geschrieben:Wenn Du von den 311er Werkzeugen etwas abtreten wolltest, wüsste ich jemanden. -roll- Gruß Maddin


Danke Martin, dass Du da so selbstlos an mich verweist :lol: 8) :lol:


Manche Werkzeuge hab ich davon noch nie original gesehen! Damit mal ein Getriebe machen ....
in diesem Sinne

aus dem IFA Altenpflegeheim
D. Grau

Benutzeravatar
dgutschner
Werkzeugsucher
Beiträge: 44
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 16:44
Mein(e) Fahrzeug(e): einiges
Gruppe / Verein: Leipziger Stammtisch
Wohnort: Dresden

Re: Spezialwerkzeug

Ungelesener Beitragvon dgutschner » Freitag 7. September 2012, 22:00

Also alles ausser Motorteile könnt Ihr gerne haben.

Einfach PN mit Preisvorstellung zu mir senden und gut.

Grüße

Benutzeravatar
T.S.
Triebwerkmeister
Beiträge: 699
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 19:21
Wohnort: DD

Re: Spezialwerkzeug

Ungelesener Beitragvon T.S. » Freitag 7. September 2012, 22:05

Die Wabant Fahrer wieder...komisches Volk... :idea:

:lol:
*---14ZollIrmscheralufelgenverschlimmbeserungsextremtuner---*
http://www.wl13.de

Benutzeravatar
RFeuerwehrmann
Bierdosenhalter
Beiträge: 70
Registriert: Freitag 22. April 2011, 19:29
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311, Baujahr 1959, Simson S 51 BJ 1984
Wohnort: Zossen

Re: Spezialwerkzeug

Ungelesener Beitragvon RFeuerwehrmann » Sonntag 9. September 2012, 17:12

Also da sind Bremstrommelabzieher vorne und hinten dabei. Besonder interessant sind die Federspanner für die Bremsbacken, das sind die die wie Schraubenzieher aussehen. Die mußte ich mir selber bauen, da ich sie nicht bekam. Außerdem noch ein Spurstangenkopfabzieher. Also alles in allem eine tolle Sammlung von nicht unerheblichem (auch ideellem) Wert. Würde ich mir gut aufheben. {beifall}
Schöne Grüße Ronny.

Ich habe einen Wartburg 311 in rot Baujahr 59 und eine Simson S 51

Benutzeravatar
dgutschner
Werkzeugsucher
Beiträge: 44
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 16:44
Mein(e) Fahrzeug(e): einiges
Gruppe / Verein: Leipziger Stammtisch
Wohnort: Dresden

Re: Spezialwerkzeug

Ungelesener Beitragvon dgutschner » Sonntag 9. September 2012, 17:15

Aber ich besitze gar keinen Wartburg ;) Warum Keller vollstellen ;)

Benutzeravatar
Detlef Grau
Der Schrägverzahnte
Beiträge: 2476
Registriert: Samstag 18. Februar 2006, 11:38
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311;1.3; RT 125/3; Qek-Junior; RS09, B1000KM
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Westeregeln

Re: Spezialwerkzeug

Ungelesener Beitragvon Detlef Grau » Sonntag 9. September 2012, 19:10

geht mir auch immer so. Sozusagen, selig, die nicht suchen und doch finden :lol:
in diesem Sinne

aus dem IFA Altenpflegeheim
D. Grau

Benutzeravatar
dgutschner
Werkzeugsucher
Beiträge: 44
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 16:44
Mein(e) Fahrzeug(e): einiges
Gruppe / Verein: Leipziger Stammtisch
Wohnort: Dresden

Re: Spezialwerkzeug

Ungelesener Beitragvon dgutschner » Montag 17. September 2012, 20:36

Bitte keine Mails mehr schreiben, da alle Werkzeuge nun verkauft worden sind!


Danke

Deluxe
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 15:52
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant aller Art
Wohnort: Altkreis Rochlitz
Kontaktdaten:

Re: Spezialwerkzeug

Ungelesener Beitragvon Deluxe » Mittwoch 14. Oktober 2015, 13:01

Ich häng mich hier mal 'ran...

Habe hier ein paar Werkzeuge, die ich mit den originalen AWE-Nummern weder im Ersatzteilkatalog noch im Wiki wiederfinde.

W 86 934

W 86 991 (könnte ein Auszieher für irgendeinen Ring sein)

Und dann ein Abzieher, der aussieht wie W-78 615/1 (Abzieher Vorderrad-Bremstrommel W311), aber mit der Nummer 60-4141/1 gekennzeichnet ist.

Und dann wäre da noch eine Zange, die aussieht wie aus einer Rohrzange selber gebaut - mit einem federnden Aufsatz auf der oberen Backe. Die hat auch eine originale AWE-Nummer: SK 14432

Kann mir zu diesen Nummern jemand 'was sagen?

Achso - von Kaufangeboten bitte ich abzusehen, das Werkzeug gehört mir nicht. :-|

Benutzeravatar
carsten
Abschmiernippel
Beiträge: 3240
Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 18:46
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Coupe Baujahr 1959
Wartburg 311 Kombi Baujahr 1962
Campifix Baujahr 1963
MZ ES 150 Baujahr 1969
Mazda 121 db Bj. 1991 (verkauft)
BMW E36 TC4 Bj. 1993/1994
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Spezialwerkzeug

Ungelesener Beitragvon carsten » Mittwoch 14. Oktober 2015, 13:35

Fotos wären zur Bestimmung des Werkzeuges sehr hilfreich :smile:
Viele Grüße

Carsten

Moderne Technik macht das Leben schön einfach, aber mein Wartburg macht das Leben einfach schön !

Deluxe
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 15:52
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant aller Art
Wohnort: Altkreis Rochlitz
Kontaktdaten:

Re: Spezialwerkzeug

Ungelesener Beitragvon Deluxe » Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:06

Wo Du Recht hast...

W 86991
W_86991.jpg


W 86934
W_86934.jpg


Und die Zange - SK 14432
SK_14432.jpg

Benutzeravatar
carsten
Abschmiernippel
Beiträge: 3240
Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 18:46
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Coupe Baujahr 1959
Wartburg 311 Kombi Baujahr 1962
Campifix Baujahr 1963
MZ ES 150 Baujahr 1969
Mazda 121 db Bj. 1991 (verkauft)
BMW E36 TC4 Bj. 1993/1994
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Spezialwerkzeug

Ungelesener Beitragvon carsten » Mittwoch 14. Oktober 2015, 17:07

Deluxe hat geschrieben:Wo Du Recht hast...

W 86991
W_86991.jpg


W 86934
W_86934.jpg


Und die Zange - SK 14432
SK_14432.jpg


OK, das hilft.

Das obere ist zum Ausziehen der Augenbüchse aus dem Getriebe. Wurde später durch ein "Universalwerkzeug" G 12 W-86 914/1 ersetzt.

Das mittlere ist zum Einpressen der Augenbüchse und zum Einziehen der Ritzelwelle. Wurde später durch ein "Universalwerkzeug" G 12 W-86 914/1 ersetzt.

Die Zange kann ich noch nicht so richtig zuordnen, könnte mir aber vorstellen, dass man damit einen Schraubenfeder-Kupplungsautomaten montieren und/oder demontieren kann.
Viele Grüße

Carsten

Moderne Technik macht das Leben schön einfach, aber mein Wartburg macht das Leben einfach schön !

Deluxe
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 15:52
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant aller Art
Wohnort: Altkreis Rochlitz
Kontaktdaten:

Re: Spezialwerkzeug

Ungelesener Beitragvon Deluxe » Donnerstag 15. Oktober 2015, 11:15

Vielen Dank - das hilft schonmal weiter. :smile:


Zurück zu „Historie / Literatur / Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste