Änderungsdokumentation: Kühler und Heizung W311

Museen und Ausstellungen, Links und Internet-Fundstücke, Werkstatterfahrungen, Werkstattsuche

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Dreielferschrauber
Abschmiernippel
Beiträge: 1509
Registriert: Mittwoch 4. Juni 2008, 20:35
Mein(e) Fahrzeug(e): W311-100 Export-Luxuslimo BJ63 und W311-0 Standardlimo BJ56
Wohnort: Thüringen

Änderungsdokumentation: Kühler und Heizung W311

Ungelesener Beitragvon Dreielferschrauber » Mittwoch 21. März 2012, 21:59

Da die Frage an anderer Stelle aufkam, habe ich mal mein Fotoarchiv durchforstet und ein wenig in der Literatur geblättert.

Kühler W311 900 Version 1
Laut ET-Liste mit Stichtag 01.10.56 1956 wurden die ersten 311er bis Wagen 425/6 ohne zusätzlichen Wärmetauscher im Luftschacht ausgeliefert.
Dafür hatte der Kühler eine zusätzliche Jalousie, analog zum F9.

Die ET-Liste gibt folgende Änderungen an:
- bis Wagen 425/6 Jalousie hinten (am Kühler)
- Wagen 281/6 bis 425/6 Jalousie vorne (am Grill) UND hinten (am Kühler)
- danach ab 426/6 Jalousie nur noch vorn und Wärmetauscher im Luftschacht.

Interessant ist das schon. Einen 311er mit Jalousie am Kühler habe ich noch nie gesehen und kann auch kein Foto dazu liefern. Was nicht dazu passt ist die Änderung vom Kühlerblock 311 0 11 501 0 zu 311 0 11 501 1 mit Wagen 2501/6. Möglicherweise sind hier nur die Befestigungsaugen für die Jallousie entfallen.

Kühler W311 900 Version 2
Der Kühler hat einen festen Bakelitverschluss mit Dichtung und ein rechts daneben liegendes Überdruckventil
Kühler_BJ_56.jpg

Kühler_BJ_57.jpg

Ich denke, daß diese Variante 1956/57 verbaut wurde.

Kühler W311 900 Version 3
Das separate Überdruckventil ist entfallen, es ist nun wie später in den Verschluss integriert. Die Wasserkästen haben aber nach wie vor Längssicken (in Fahrtrichtung) und sind relativ eckig gekantet.
W311_900_Kühler_Version3_Front.jpg

Typenschild vom VEB Blechverformungswerk Leipzig
W311_900_Kühler_Version3_Typenschild.jpg

Rückseite
W311_900_Kühler_Version3_Rückseite.jpg

Hier schön zu sehen: Der Haltebügel, welcher mit dem linken Innenkotflügel verschraubt wird. Durch die Bewegung zwischen Rahmen und Karosserie reißt an dieser Stelle gerne das Blech.
W311_900_Kühler_Version3_Halterung.jpg

Der zweite Halterung rückseitig stützt den 900er Heizungskasten. Auch gut zu erkennen sind die verschiedenen Abstände der Lamellen. Oben im Bereich des Luftschachtes ist der Abstand geringer, um die Temperaturdifferenz von einströmender zu ausströmender Luft im Sinne einer verbesserten Heizleitung zu erhöhen.

Passend dazu haben auch die alten Wärmetauscher Längssicken.
Wärmetauscher_mit_Sicken.jpg


Kühler W311 900 Version 4
Der bekannte und am häufigsten (mutmaßlich ab 1959) verbaute Kühler mit eher gerundeten Wasserkästen und ohne Sicken. Auch der Wärmetauscher hat später einen glatten Deckel.
Kühler_900_späte_Ausführung.jpg

In der 1959er und 1961er ET-Liste ist dazu ein heute selten zu findender Kühlerverschluß zu sehen. Ein Bild -wenn auch nur bruchstückhaft- kann ich beisteuern:
Kühler_900_Originalverschluss.jpg


Kühler W311 1000 Version 1
Der "breite" 1000er Kühler mit glattem Wasserkasten und breiten (etwa die Breite der Wasserkästen) Lamellen:
Kühler_1000_Original.jpg


Kühler W311 1000 Version 2
Der "Schmale" 1000er Kühler mit gesicktem Wasserkasten und relativ schmalem (ca. 30mm) Netz. Das im Bild gezeigte Exemplar habe ich aus meinem 1964er Teilespender aus- und in den blauen 64er eingebaut. Mir sagte mal jemand, die Kühler mit dem schmalen Netz seien regeneriert oder zumindest später als Ersatzteil produziert worden.
Kühler_1000_Version_2.jpg


Wie immer würde ich mich freuen, wenn ihr hier noch Daten, Fakten und Bilder ergänzen könntet :smile:
Zuletzt geändert von Dreielferschrauber am Montag 26. März 2012, 21:46, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
carsten
Abschmiernippel
Beiträge: 3303
Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 18:46
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Coupe Baujahr 1959
Wartburg 311 Kombi Baujahr 1962
Campifix Baujahr 1963
MZ ES 150 Baujahr 1969
Mazda 121 db Bj. 1991 (verkauft)
BMW E36 TC4 Bj. 1993/1994
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Änderungsdokumentation: Kühler W311

Ungelesener Beitragvon carsten » Mittwoch 21. März 2012, 22:27

Ich hab schon drauf gewartet, dass Du diesen Thread eröffnest :smile: .

IMG_0002.jpg
Quelle Beilage zum F9 und BA 1956

Diese Aufnahme stammt wahrscheinlich aus dem Prototypen oder einem der ersten Vorserienmodelle.
Die Kühljalousie im Grill war bei diesem Fahrzeug noch nicht vorhanden.


K1600_IMG.JPG
Quelle BA 1956

Diese Zeichnung stammt aus der Betriebsanleitung von 1956 (Stichtag 15.01.1956)
Abgebildet ist der "Balkonkühler" wie er im F9 verbaut wurde, aber mit zusätlichem Druckventil.
Das Armaturenbrett hat schon die "Klavierschalter" und nicht mehr die frühen Schalter und den offenen Zigarettenanzünder.

Ein ähnliches Bild existiert auch in der F9 Betriebsanleitung, dort allerdings mit dem Armaturenbrett des F9. Die Zeichnungen ab dem Gestänge bis zum Kühler stimmen aber 100% überein. Es fehlt dort nur das Druckventil.

Auf Grund der vorhandenen Fotos und der Übereinstimmung der Kühlergrafik kann angenommen werden, dass der Kühler in dieser Form nicht verbaut wurde und der Zeichner nur aus Gründen der Arbeitsökonomie auf ein bestehendes Bild zurückgegriffen und dieses modifiziert hat.

K1600_IMG_0001.JPG
Quelle BA 1956

Hier mal die Heizungsfunkion ohne Wärmetauscher.

Daher kann ich mir auch vorstellen, dass die Gummileiste, die bei frühen Modellen die Motorhaube gegen die Spritzwand abdichtet, verhindern soll, dass die warme Luft aus dem Motorraum dorthin entweicht, und/oder den Luftstom der Heizung stört.
Zuletzt geändert von carsten am Donnerstag 22. März 2012, 08:27, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße

Carsten

Moderne Technik macht das Leben schön einfach, aber mein Wartburg macht das Leben einfach schön !

Benutzeravatar
carsten
Abschmiernippel
Beiträge: 3303
Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 18:46
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Coupe Baujahr 1959
Wartburg 311 Kombi Baujahr 1962
Campifix Baujahr 1963
MZ ES 150 Baujahr 1969
Mazda 121 db Bj. 1991 (verkauft)
BMW E36 TC4 Bj. 1993/1994
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Änderungsdokumentation: Kühler W311

Ungelesener Beitragvon carsten » Donnerstag 22. März 2012, 07:59

41.3_V_012_Bl-25[2].jpg
Quelle: http://wiki.w311.info/index.php?title=Datei:41.3_V_012_Bl-25.jpg


Hier eine Ausführung mit Jalousie im Grill und noch ohne extra Wärmetauscher für die Heizung.

Dürfte also ein Wagen mit der Nr. 281/6 bis 425/6 gewesen sein {goodidea}
Zuletzt geändert von carsten am Donnerstag 22. März 2012, 14:31, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße

Carsten

Moderne Technik macht das Leben schön einfach, aber mein Wartburg macht das Leben einfach schön !

Benutzeravatar
carsten
Abschmiernippel
Beiträge: 3303
Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 18:46
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Coupe Baujahr 1959
Wartburg 311 Kombi Baujahr 1962
Campifix Baujahr 1963
MZ ES 150 Baujahr 1969
Mazda 121 db Bj. 1991 (verkauft)
BMW E36 TC4 Bj. 1993/1994
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Änderungsdokumentation: Kühler und Heizung W311

Ungelesener Beitragvon carsten » Donnerstag 22. März 2012, 09:47

Das Thema haben wir auch schon mal gestriffen:

viewtopic.php?f=4&t=7235&start=0

Leider fehlen die Bilder :oops:
Viele Grüße

Carsten

Moderne Technik macht das Leben schön einfach, aber mein Wartburg macht das Leben einfach schön !

Benutzeravatar
Dreielferschrauber
Abschmiernippel
Beiträge: 1509
Registriert: Mittwoch 4. Juni 2008, 20:35
Mein(e) Fahrzeug(e): W311-100 Export-Luxuslimo BJ63 und W311-0 Standardlimo BJ56
Wohnort: Thüringen

Re: Änderungsdokumentation: Kühler und Heizung W311

Ungelesener Beitragvon Dreielferschrauber » Montag 26. März 2012, 21:49

Edit: Im ersten Beitrag sind nun die Bilder für den Kühler W311 900, Version 3 eingefügt.

Offensichtlich wurde beim 1000er ab 1963 ein Kühler mit verringerter Kühlleistung eingesetzt - der bis dahin verbaute Serienkühler ist damit den Tropenausführungen vorbehalten. ET-Liste 1964:
F_53.jpg

F_52.jpg

Möglicherweise sind damit die beiden schon weiter oben gezeigten 1000er Kühlervarianten erklärt.
Zuletzt geändert von Dreielferschrauber am Sonntag 1. April 2012, 22:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ZWF-Administration
Admin- oder Moderatoren- Kommentar
Beiträge: 116
Registriert: Samstag 18. April 2009, 00:27
Kontaktdaten:

Re: Änderungsdokumentation: Kühler und Heizung W311

Ungelesener Beitragvon ZWF-Administration » Sonntag 1. April 2012, 19:59

Zu Olafs Fragen zu einem bestimmten Baujahr geht es hier weiter -> viewtopic.php?f=8&t=12636&start=0

Ein kleiner Hinweis:
Wir bitten um ein klein wenig Respekt für die Arbeit, die sich unsere fleissigen Forenfreunde mit der Auflistung von Entwicklungsschritten machen. Eine solche Zusammenstellung gibt es sonst kaum für unsere Wartis.

Nachfragen und Diskussionen um ein Bauteil, welches man vielleicht gerade sucht, sind gerne gesehen.
Doch es wäre besser, dies dann in einem neuen Beitrag zu machen, damit diese wertvollen Dokumentationen nicht komplett zerpflückt und zerrissen werden.

Danke

Benutzeravatar
Martin Rapp
Camping-Schrauber
Beiträge: 7918
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping - Bj. 1965
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Maintal
Kontaktdaten:

Re: Änderungsdokumentation: Kühler und Heizung W311

Ungelesener Beitragvon Martin Rapp » Dienstag 18. März 2014, 22:10

Da ich hier gerade bei der Einbindung der tollen Doku von Dreielferschrauber in das Wiki bin,
ist mir jetzt noch folgender Kühler in meinen Bildern aufgefallen:
fraglich.jpg

Wo darf/soll ich den in der Abfolge einordnen?

Gruß Maddin

Benutzeravatar
zwinsch
Zigaretten-Anzünder
Beiträge: 220
Registriert: Freitag 8. Oktober 2010, 22:43
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Ez:1957
MZ TS 250/0
Wohnort: Burkhardtsdorf

Re: Änderungsdokumentation: Kühler und Heizung W311

Ungelesener Beitragvon zwinsch » Freitag 21. März 2014, 22:01

Hallo hab auch noch was beizusteuern von meinem 311er EZ 11/57 der seltene Kühlerdeckel mit einem richtigen Bild :lol:
Ich hoffe es nützt vielleicht etwas!
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg
de Querschläger

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8834
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Änderungsdokumentation: Kühler und Heizung W311

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Sonntag 23. März 2014, 21:05

Diesen Kühler habe ich noch nutzlos rumstehen aus einem Wartburg-Teilekauf.
Vielleicht lässt sich das Teil ja zuordnen?

kuehler1.jpg

kuehler2.jpg

kuehler3.jpg

kuehler4.jpg

Wenn es nicht Wartburg ist, dann nehmen wir es wieder raus hier.
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
Dreielferschrauber
Abschmiernippel
Beiträge: 1509
Registriert: Mittwoch 4. Juni 2008, 20:35
Mein(e) Fahrzeug(e): W311-100 Export-Luxuslimo BJ63 und W311-0 Standardlimo BJ56
Wohnort: Thüringen

Re: Änderungsdokumentation: Kühler und Heizung W311

Ungelesener Beitragvon Dreielferschrauber » Sonntag 23. März 2014, 21:29

Super, jetzt wissen wir, daß schon in 11/1957 der Kühler ohne seitliches Ventil verbaut wurde und dieser Kühler wahrscheinlich auch den Verschluß mit der zentralen Schlitzschraube hat.

Bei Tomtoms Kühler läßt die seitliche Halterung für den Dreiwegehahn recht sicher auf 311/1000 schließen. Warum dort ein anderer Verschluß angebaut und ein Rohr am oberen Wasserkasten angelötet wurde? Bastelei oder Erstzteilmangel...


Zurück zu „Historie / Literatur / Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste