Seite 1 von 1

Friedrich Otto Bernstein-Bilder veröffentlicht

Verfasst: Mittwoch 13. Februar 2013, 20:56
von Martin Rapp
Nicht jeder wird mit dem Namen Friedrich Otto Bernstein etwas anfangen können,
aber fast jeder kennt seine Bilder:

Bild

Er hat mit seinen Werbeaufnahmen in den 50er Jahren den Wartburg in Szene gesetzt.
Das Stadtarchiv Eisenach ermöglicht uns nun diese tollen Aufnahmen im Wiki zu veröffentlichen.
Es sind nicht nur vier oder fünf Bilder sondern eine wunderschöne, hochinteressante Bilderserie die wir hier bieten können.
Für uns war das Grund genug, den Herrn Bernstein näher zu beleuchten und wenigstens ein wenig zu diesem grandiosen Fotografen festzuhalten.

Wir wünschen Euch viel Spaß bei der Bilderschau:

Bilderfundus Friedrich Otto Bernstein

Re: Friedrich Otto Bernstein-Bilder veröffentlicht

Verfasst: Donnerstag 14. Februar 2013, 11:16
von Mossi
Klasse Bilder!


Ich mußte eben erstmal nachkucken, ab wann die L60 Brigadyr draußen war. erstflug 1953 - schau an....

Neben dem 313er im Wasser sind die frühen Murmelbilder auch ein Hochlicht. Und wenn MZ - dann nur Vollschwinge.... 8)

Ich werds mal nebenan verlinken.

Re: Friedrich Otto Bernstein-Bilder veröffentlicht

Verfasst: Donnerstag 14. Februar 2013, 11:16
von mimi311
Schön daß Du die Bilder von F.O. Bernstein öffentlich machst. Er war ein wahrer Meister, seine Bilder sind mit Verstand gemacht und man kann von ihnen lernen. Am interessantesten finde ich dieses Bild mit einem ultraseltenen rechtsgelenkten Trabant. Es muß wohl ein Einzelstück sein. :smile:

Re: Friedrich Otto Bernstein-Bilder veröffentlicht

Verfasst: Donnerstag 14. Februar 2013, 11:31
von B1000-RTW
mimi311 hat geschrieben: Am interessantesten finde ich dieses Bild mit einem ultraseltenen rechtsgelenkten Trabant. Es muß wohl ein Einzelstück sein. :smile:


Da wäre ich doch eben fast drauf reingefallen! :shock: :shock:

Aber sind wirklich schöne Bilder!

Re: Friedrich Otto Bernstein-Bilder veröffentlicht

Verfasst: Donnerstag 14. Februar 2013, 12:21
von Martin Rapp
Na da muss ich dann wohl noch mal ran. :razz:
Vielen Dank für die Info Andreas.

Gruß Maddin

Re: Friedrich Otto Bernstein-Bilder veröffentlicht

Verfasst: Donnerstag 14. Februar 2013, 12:52
von der Janne
Mossi hat geschrieben:.. Und wenn MZ - dann nur Vollschwinge.... 8)


Ja, schöne GE oder GS, auch die AWO 425 Sport in seltener blauer Exportlackierung für die Beneluxländer ist eine Schau {blinzel}

Re: Friedrich Otto Bernstein-Bilder veröffentlicht

Verfasst: Donnerstag 14. Februar 2013, 13:48
von Wartburgbauer
mimi311 hat geschrieben:Schön daß Du die Bilder von F.O. Bernstein öffentlich machst. Er war ein wahrer Meister, seine Bilder sind mit Verstand gemacht und man kann von ihnen lernen. Am interessantesten finde ich dieses Bild mit einem ultraseltenen rechtsgelenkten Trabant. Es muß wohl ein Einzelstück sein. :smile:

Naja,
zumindest einer der beiden, der Vorkriegswagen oder der Trabant ist wirklich rechtsgelenkt. In anbetracht der recht ungewöhnlichen Ziffern auf dem Kennzeichen tippe ich auf das Vorkriegsfahrzeug.... :D

Re: Friedrich Otto Bernstein-Bilder veröffentlicht

Verfasst: Donnerstag 14. Februar 2013, 22:44
von Tomtom
Viel schockierender ist, das Aussehen des Vorkriegswagen. Wer um Himmels Willen hat auf das eine Vorderrad eine neue aufgeschnittene Decke mit Profil draufgeprügelt. Das ist Ironie pur!

Nun, egal wie die Werbebotschaft sein sollte,
ich freue mich, dass wir in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv ESA überhaupt die Möglichkeit haben, solche Schätze öffentlich präsentieren zu dürfen. Und die Fotoreihen von Herrn Bernstein sind in dieser Reihe ein kleiner grösserer Diamant!

Re: Friedrich Otto Bernstein-Bilder veröffentlicht

Verfasst: Donnerstag 14. Februar 2013, 23:01
von Wartburgbauer
Tomtom hat geschrieben:ich freue mich, dass wir in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv ESA überhaupt die Möglichkeit haben, solche Schätze öffentlich präsentieren zu dürfen. Und die Fotoreihen von Herrn Bernstein sind in dieser Reihe ein kleiner grösserer Diamant!

In der Tat, das ist wirklich hervorragend, was durch Eure Arbeit alles so möglich ist/wird. :smile: Respekt :!: