Friedrich Otto Bernstein-Bilder veröffentlicht

Vorstellung des neuen Projektes - alles rund um die zukünftige Wissensdatenbank

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Martin Rapp
Camping-Schrauber
Beiträge: 7900
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping - Bj. 1965
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Maintal
Kontaktdaten:

Friedrich Otto Bernstein-Bilder veröffentlicht

Ungelesener Beitragvon Martin Rapp » Mittwoch 13. Februar 2013, 20:56

Nicht jeder wird mit dem Namen Friedrich Otto Bernstein etwas anfangen können,
aber fast jeder kennt seine Bilder:

Bild

Er hat mit seinen Werbeaufnahmen in den 50er Jahren den Wartburg in Szene gesetzt.
Das Stadtarchiv Eisenach ermöglicht uns nun diese tollen Aufnahmen im Wiki zu veröffentlichen.
Es sind nicht nur vier oder fünf Bilder sondern eine wunderschöne, hochinteressante Bilderserie die wir hier bieten können.
Für uns war das Grund genug, den Herrn Bernstein näher zu beleuchten und wenigstens ein wenig zu diesem grandiosen Fotografen festzuhalten.

Wir wünschen Euch viel Spaß bei der Bilderschau:

Bilderfundus Friedrich Otto Bernstein

Benutzeravatar
Mossi
Abschmiernippel
Beiträge: 1682
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 19:50
Mein(e) Fahrzeug(e): viele
Wohnort: DichtBeiRostock - jetzt neu: LRO

Re: Friedrich Otto Bernstein-Bilder veröffentlicht

Ungelesener Beitragvon Mossi » Donnerstag 14. Februar 2013, 11:16

Klasse Bilder!


Ich mußte eben erstmal nachkucken, ab wann die L60 Brigadyr draußen war. erstflug 1953 - schau an....

Neben dem 313er im Wasser sind die frühen Murmelbilder auch ein Hochlicht. Und wenn MZ - dann nur Vollschwinge.... 8)

Ich werds mal nebenan verlinken.
Zuletzt geändert von Mossi am Donnerstag 14. Februar 2013, 11:17, insgesamt 1-mal geändert.
Seitenneigung ist kein Zeichen von Fahrunsicherheit!


Seine Freunde nennen ihn Mossi, seine Gegner sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".

Benutzeravatar
mimi311
Abschmiernippel
Beiträge: 1662
Registriert: Donnerstag 22. November 2007, 20:51
Wohnort: Friedrichroda

Re: Friedrich Otto Bernstein-Bilder veröffentlicht

Ungelesener Beitragvon mimi311 » Donnerstag 14. Februar 2013, 11:16

Schön daß Du die Bilder von F.O. Bernstein öffentlich machst. Er war ein wahrer Meister, seine Bilder sind mit Verstand gemacht und man kann von ihnen lernen. Am interessantesten finde ich dieses Bild mit einem ultraseltenen rechtsgelenkten Trabant. Es muß wohl ein Einzelstück sein. :smile:
Grüße Andreas

Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln:
Erstens durch Nachdenken, das ist der Edelste, zweitens durch Nachahmen, das ist der Leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der Bitterste.

Benutzeravatar
B1000-RTW
Bremsentrommler
Beiträge: 1050
Registriert: Dienstag 8. Januar 2013, 06:45
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 1.3 Tourist
Wohnort: Pirna

Re: Friedrich Otto Bernstein-Bilder veröffentlicht

Ungelesener Beitragvon B1000-RTW » Donnerstag 14. Februar 2013, 11:31

mimi311 hat geschrieben: Am interessantesten finde ich dieses Bild mit einem ultraseltenen rechtsgelenkten Trabant. Es muß wohl ein Einzelstück sein. :smile:


Da wäre ich doch eben fast drauf reingefallen! :shock: :shock:

Aber sind wirklich schöne Bilder!
Viele Grüße vom Preußen aus Sachsen
Olli

Benutzeravatar
Martin Rapp
Camping-Schrauber
Beiträge: 7900
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping - Bj. 1965
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Maintal
Kontaktdaten:

Re: Friedrich Otto Bernstein-Bilder veröffentlicht

Ungelesener Beitragvon Martin Rapp » Donnerstag 14. Februar 2013, 12:21

Na da muss ich dann wohl noch mal ran. :razz:
Vielen Dank für die Info Andreas.

Gruß Maddin

Benutzeravatar
der Janne
Strafzettelquittierer
Beiträge: 406
Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 20:04
Mein(e) Fahrzeug(e): FUHRPARK: Wartburg 311 (Bj. 58 mit Faltschiebedach); Simson Habicht;SR2E ;Suzuki GS550M Katana Bj.82; MZ ES 175 Bj.60
STANDPARK:
5x MZ ES175/0(1957-60),MZ ES175/1(1964),3x MZ ES 250/0(1958-61),MZ ES 250/1 (1965),3x MZ ES300 (1962-63) MZ TS 150 ´75: 3x Simson Star; S51 ;MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann; 6x Pannonia 250 (Bj.57 bis 61), CSEPEL 250 Bj. 55; DUNA Seitenwagen
Wohnort: Chemnitz Adelsberg

Re: Friedrich Otto Bernstein-Bilder veröffentlicht

Ungelesener Beitragvon der Janne » Donnerstag 14. Februar 2013, 12:52

Mossi hat geschrieben:.. Und wenn MZ - dann nur Vollschwinge.... 8)


Ja, schöne GE oder GS, auch die AWO 425 Sport in seltener blauer Exportlackierung für die Beneluxländer ist eine Schau {blinzel}
Wartburg 311 Limousine (Bj. 58 mit Faltschiebedach) und einen Haufen 2-Räder von SIMSON, MZ, CSEPEL und PANNONIA

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3147
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Friedrich Otto Bernstein-Bilder veröffentlicht

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Donnerstag 14. Februar 2013, 13:48

mimi311 hat geschrieben:Schön daß Du die Bilder von F.O. Bernstein öffentlich machst. Er war ein wahrer Meister, seine Bilder sind mit Verstand gemacht und man kann von ihnen lernen. Am interessantesten finde ich dieses Bild mit einem ultraseltenen rechtsgelenkten Trabant. Es muß wohl ein Einzelstück sein. :smile:

Naja,
zumindest einer der beiden, der Vorkriegswagen oder der Trabant ist wirklich rechtsgelenkt. In anbetracht der recht ungewöhnlichen Ziffern auf dem Kennzeichen tippe ich auf das Vorkriegsfahrzeug.... :D
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8632
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Friedrich Otto Bernstein-Bilder veröffentlicht

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Donnerstag 14. Februar 2013, 22:44

Viel schockierender ist, das Aussehen des Vorkriegswagen. Wer um Himmels Willen hat auf das eine Vorderrad eine neue aufgeschnittene Decke mit Profil draufgeprügelt. Das ist Ironie pur!

Nun, egal wie die Werbebotschaft sein sollte,
ich freue mich, dass wir in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv ESA überhaupt die Möglichkeit haben, solche Schätze öffentlich präsentieren zu dürfen. Und die Fotoreihen von Herrn Bernstein sind in dieser Reihe ein kleiner grösserer Diamant!
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3147
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Friedrich Otto Bernstein-Bilder veröffentlicht

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Donnerstag 14. Februar 2013, 23:01

Tomtom hat geschrieben:ich freue mich, dass wir in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv ESA überhaupt die Möglichkeit haben, solche Schätze öffentlich präsentieren zu dürfen. Und die Fotoreihen von Herrn Bernstein sind in dieser Reihe ein kleiner grösserer Diamant!

In der Tat, das ist wirklich hervorragend, was durch Eure Arbeit alles so möglich ist/wird. :smile: Respekt :!:
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau


Zurück zu „wiki.W311.info - Die Wartburg-Wissensdatenbank“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast