W311 - teilbarer Faltenbalg für Lenkgetriebe?

Rahmen, Federn, Querlenker, Bremsanlage, Haupt- und Radbremszylinder, Handbremse, Reifen, Umbau

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Tom
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 954
Registriert: Donnerstag 11. September 2008, 13:58
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 1000 Limousine Baujahr 1963
Wohnort: Berlin - Friedrichshain

W311 - teilbarer Faltenbalg für Lenkgetriebe?

Ungelesener Beitragvon Tom » Sonntag 3. Februar 2019, 18:27

Hallo Gemeinde,

der Faltenbalg meines Lenkgetriebes ist so langsam durch. Er rutscht hin und wieder herunter, inzwischen hilft auch eine Fixierung mit Kabelbinder nicht mehr.

Als Erstmaßnahme hatte ich an den Einsatz eines teilbaren Faltenbalgs gedacht, siehe auch hier:
https://www.tf-feldmann.de/de/teilbare-faltenbaelge/

Aber gibt es so etwas vielleicht schon für den W311? Kann man sowas irgendwo bestellen?

Falls bekannt, würde ich mich über Kontaktadressen freuen.

Danke und viele Grüße
Tom
Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung. Wilhelm II

Benutzeravatar
oldiedriver
Ölmischer
Beiträge: 280
Registriert: Freitag 12. August 2016, 15:19
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311

Re: W311 - teilbarer Faltenbalg für Lenkgetriebe?

Ungelesener Beitragvon oldiedriver » Sonntag 3. Februar 2019, 19:56

Ist mir erstmal nicht bekannt.
Aber warum kaufst Du Dir nicht einfach einen neuen und ziehst den auf?
Scheust Du Dich vor dem Zerlegen der Lenkung? Denn so ein universeller Balg wird niemals von allein halten wie ein originaler.
Ich habe das im letzten Herbst bei mir für 900 und 1000 Lenkung gemacht ( für die Ersatzteilkiste). Hat jeweils nicht lange gedauert. Gut, das Aus-und Einbauen kommt noch dazu, ist aber auch kein Hexenwerk.
Bild

Bild
Viele Grüße
Jörg


Zurück zu „Rahmen / Fahrwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste