"Ohren" am 353-er

Kotflügel, Hauben, Türen, Innenausstattung, Fenster, Gummis, Sattlerzeugs, Hohlraumkonservierung, Schallisolierung

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Detta
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 17. Juni 2018, 17:49
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 Tourist Deluxe Baujahr 1982

"Ohren" am 353-er

Ungelesener Beitragvon Detta » Mittwoch 14. November 2018, 18:56

Hallo Leute,
wer kennt das nicht: Du schraubst die Vorderen Kotflügel ab und dann zeigt sich dieses Bild.
IMG-20180929-WA0003.jpg

Nach langem recherchieren nach Reparaturblechen für beide Seiten, habe ich nur für die linke Seite entsprechende Bleche gefunden, bzw. eine komplette Spritzwand für erschwingliche Euros erstanden. Eigentlich schade die Spritzwand zu verschandeln, um an die "Ohren" zu kommen?
Wer kann mir da weiterhelfen. Ich selbst habe weder Werkzeug noch Fertigkeiten mir diese Reparaturbleche selbst anzufertigen.
Dateianhänge
Ohren2.jpg
Alles so dunkel hier, macht mal einer das Licht an?

Benutzeravatar
ffuchser
Querlenker
Beiträge: 706
Registriert: Mittwoch 29. März 2006, 20:29
Mein(e) Fahrzeug(e): W353 Limo Bj 69
Mercedes E53 T-Modell
Gruppe / Verein: IGWTB - Interessengemeinschaft Wartburg Trabant Barkas
Wohnort: Berlin

Re: "Ohren" am 353-er

Ungelesener Beitragvon ffuchser » Mittwoch 14. November 2018, 19:48

Bisher kenn ich das nicht, aber wenn ich den Rest des Autos sehe wunder ich mich nicht mehr. {sehrbedrückt}
Genetischer Wartburgfan

Benutzeravatar
Detta
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 17. Juni 2018, 17:49
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 Tourist Deluxe Baujahr 1982

Re: "Ohren" am 353-er

Ungelesener Beitragvon Detta » Donnerstag 15. November 2018, 18:06

Ja, sieht schlimm aus. Ich muss nicht die gesamte Spritzwand austauschen. Was da noch zu sehen ist, dass ist Dreck und kein Rost. Obwohl Kotflügel und beide vordere Türen ordentlich was abbekommen haben, ist der Innenraum (ich meine was sich unter den Fussmatten gern versteckt) erstaunlicherweise recht unversehrt geblieben. Auch im Heck sieht alles noch fest aus.
Es sind tatsächlich die Bleche, die links und rechts die inneren Kotflügel halten nicht mehr zu retten sind. Ich würde die Dinger abflexen und von der neuen Spritzwand die "Ohren" anschweißen (lassen). Aber da müsste ich diese rare Spritzwand zerstören. Und das will ich nicht. Ich habe nur zwei gefunden und die eine war sündhaft teuer!
Alles so dunkel hier, macht mal einer das Licht an?

PuntoTeam
Quetschmuffe
Beiträge: 190
Registriert: Mittwoch 16. Januar 2008, 13:42
Kontaktdaten:

Re: "Ohren" am 353-er

Ungelesener Beitragvon PuntoTeam » Samstag 17. November 2018, 13:37

moin

Die Ohren gibts auf jedenfall einzeln. Einmal für den 353 und einmal für den 1.3. In deinem Fall findest du deine im unten stehenden Link

https://www.ebay.de/itm/Reparaturblech- ... SwRr5Zt8pp

Gruss Marcel


Zurück zu „Karosserie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste