für was ist das Teil?

Kotflügel, Hauben, Türen, Innenausstattung, Fenster, Gummis, Sattlerzeugs, Hohlraumkonservierung, Schallisolierung

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
SLF-HT300
Verzinker
Beiträge: 398
Registriert: Montag 25. Dezember 2006, 22:33
Mein(e) Fahrzeug(e): Audi Avant S4;
2,7Liter Bi-Turbo 320PS
Wohnort: Leutenberg

für was ist das Teil?

Ungelesener Beitragvon SLF-HT300 » Sonntag 9. März 2008, 14:58

ich habe am Heckdeckelscharnier so einem Nippel verschweißt. für was ist das Teil?
Dateianhänge
Nippel Heckdeckel.jpg
Nippel Heckdeckel.jpg
...für was denn 4, 6 oder 8 Zylinder - 3 reichen doch völlig - Gruß Enrico

hier ein paar Bilder...: http://www.pixum.de/members/esausltbg" onclick="window.open(this.href);return false;

wartburgdan
Rostdispatcher
Beiträge: 548
Registriert: Sonntag 17. September 2006, 15:34
Mein(e) Fahrzeug(e): Holzroller

Re: für was ist das Teil?

Ungelesener Beitragvon wartburgdan » Sonntag 9. März 2008, 15:24

Am Holzboden deines Kofferraumes ist so eine kleine Lederlasche angenietet (sollte zumindest) und die hängt man an den Nippel, damit der Holzdeckel oben bleibt und du bequem das Reserverad oder Werkzeug sichten kannst... oder was auch immer!

Benutzeravatar
SLF-HT300
Verzinker
Beiträge: 398
Registriert: Montag 25. Dezember 2006, 22:33
Mein(e) Fahrzeug(e): Audi Avant S4;
2,7Liter Bi-Turbo 320PS
Wohnort: Leutenberg

Re: für was ist das Teil?

Ungelesener Beitragvon SLF-HT300 » Sonntag 9. März 2008, 15:26

aha, das könnte passen. DANKE
...für was denn 4, 6 oder 8 Zylinder - 3 reichen doch völlig - Gruß Enrico

hier ein paar Bilder...: http://www.pixum.de/members/esausltbg" onclick="window.open(this.href);return false;

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3407
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: für was ist das Teil?

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Dienstag 1. Januar 2019, 16:33

Wofür ist die Antenne? CB-Funk?
Bild

Bild
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
WABUFAN
Betriebs-Elektriker
Beiträge: 7853
Registriert: Sonntag 12. März 2006, 12:12
Mein(e) Fahrzeug(e): nur 353er Tourist
Wohnort: Leipzig

Re: für was ist das Teil?

Ungelesener Beitragvon WABUFAN » Dienstag 1. Januar 2019, 18:16

Da muss ich auch nachsehen.
Der Stecker ist ein gekrimpter PL - Stecker und das Kabel RG 58.

Ich sehe gerade - mein 7.777er Beitrag ...
Herzliche Grüsse von Andreas aus Leipzig
2-Takter sind einfacher im Aufbau wie 4-Takter

Benutzeravatar
WABUFAN
Betriebs-Elektriker
Beiträge: 7853
Registriert: Sonntag 12. März 2006, 12:12
Mein(e) Fahrzeug(e): nur 353er Tourist
Wohnort: Leipzig

Re: für was ist das Teil?

Ungelesener Beitragvon WABUFAN » Mittwoch 2. Januar 2019, 04:57

Diese Antenne ist für CB - Funk geeignet.
Der Frequenzbereich ist von 26,965 - 27,405 MHz. Das entspricht Kanal 1 - 40 im 10 kHz - Raster. Für die 80 - Kanalgeräte von 26,565 - 26,955 entsprechend den Kanälen 41 - 80 ist diese Antenne nicht so geeignet.
Mit einem SWR - Meter lässt sich die Anpassung beim Senden messen und einstellen.

Gab es bei CONRAD mitte 1990er Jahre für 19,90 DM.
Herzliche Grüsse von Andreas aus Leipzig

2-Takter sind einfacher im Aufbau wie 4-Takter

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3407
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: für was ist das Teil?

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Samstag 5. Januar 2019, 12:07

WABUFAN hat geschrieben:Gab es bei CONRAD mitte 1990er Jahre für 19,90 DM.


Hmmm.

Klingt, als könnte ich sie getrost der Tonne zuführen? [smilie=hi ya!.gif]
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
WABUFAN
Betriebs-Elektriker
Beiträge: 7853
Registriert: Sonntag 12. März 2006, 12:12
Mein(e) Fahrzeug(e): nur 353er Tourist
Wohnort: Leipzig

Re: für was ist das Teil?

Ungelesener Beitragvon WABUFAN » Sonntag 6. Januar 2019, 08:54

Vielleicht gibt es einen Jugendfreund in deiner Nähe, der sich mit CB - Funk und nicht mit dem " SchmierPhon " beschäftigt ?
Herzliche Grüsse von Andreas aus Leipzig

2-Takter sind einfacher im Aufbau wie 4-Takter

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3407
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: für was ist das Teil?

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Sonntag 6. Januar 2019, 09:50

Ja, einen. Den Gedanken hatte ich auch schon.
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau


Zurück zu „Karosserie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste