Simmerringabdichtung Kolbenringabdichtung Kurbelwelle - wo ist das Thema hin?

Motor, Vergaser, Ansaug- und Abgasanlage, Getriebe, Antriebe, Störungen am Motor

Moderator: ZWF-Adminis

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3419
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Simmerringabdichtung Kolbenringabdichtung Kurbelwelle - wo ist das Thema hin?

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Sonntag 28. April 2019, 09:16

Wir hatten doch unlängst eine Diskussion (ich meine mit/für/gegen Wilfried) über verschiedenste Methoden der Instandsetzung/Umbau der Kurbelwellenabdichtung.
Nur: Wo isser hin? Ich konnte ihn trotz intensiver Suche nicht finden.
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
Wilfried
Abschmiernippel
Beiträge: 2101
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 19:00
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj 1962 (leider verkauft), Wartburg 353 Bj 10/73 Erstzulassung 2/1974, Wartburg 312 Camping Bj 11/67, Erstzulassung 1/68.
Wohnort: Hönow
Kontaktdaten:

Re: Simmerringabdichtung Kolbenringabdichtung Kurbelwelle - wo ist das Thema hin?

Ungelesener Beitragvon Wilfried » Sonntag 28. April 2019, 09:44

Der Beitrag ist wirklich weg.
Lächle, das Leben ist einfach zu kurz.

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8986
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Simmerringabdichtung Kolbenringabdichtung Kurbelwelle - wo ist das Thema hin?

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Sonntag 28. April 2019, 09:51

Das Thema gehört dahin, wo es nach Abschluß von Suchen und Finden hingehört - in die Tonne.
Ich habe den Artikel eben in der Rubrik Motor wiederhergestellt und nehme mir heute Abend dann die Freiheit, den Beitrag nachzubearbeiten. Denn er ist als Quelle wirklich interessant.

viewtopic.php?f=2&t=18863
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
Tommy_OAL
Hauptbremszylinder- versteher
Beiträge: 1169
Registriert: Dienstag 20. Mai 2008, 02:48
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353, Bj 82; Barkas B1000, Bj 67; Shiguli 2101, Bj 75; Wolga M21, Bj 67; Tatra 603, Bj. 71; Qek Junior, Bj. 82; Camptourist CT6-1, Bj 77; Simson SR50, Bj. 86; Simson SR50, Bj. 88; BMW K100, Bj. 83; Ford Consul, Bj 75; Fiat 900E, Bj, 82; Ssangyong Rexton W, Bj. 2014
Gruppe / Verein: IFA-Pannenhilfe
Wohnort: Rettenbach am Auerberg, Kreis OAL

Re: Simmerringabdichtung Kolbenringabdichtung Kurbelwelle - wo ist das Thema hin?

Ungelesener Beitragvon Tommy_OAL » Samstag 18. Mai 2019, 02:36

Tomtom hat geschrieben:Das Thema gehört dahin, wo es nach Abschluß von Suchen und Finden hingehört - in die Tonne.
Ich habe den Artikel eben in der Rubrik Motor wiederhergestellt und nehme mir heute Abend dann die Freiheit, den Beitrag nachzubearbeiten. Denn er ist als Quelle wirklich interessant.

http://www.w311.info/viewtopic.php?f=2&t=18863


Danke, Tom. - Ich finde es schade, wenn solche Beiträge in der Tonne landen, ich les mir sowas schon immer gern durch – auch wenn die eigentliche Frage beantwortet ist. (Zumal in dem fraglichen ja nicht mal allzu wüste Beschimpfungen ausgetauscht wurden :-|

Gruß
Tommy
Ein Nickerchen hinterm Lenkrad schützt vorm Älterwerden!


Zurück zu „Motor / Triebwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste