Berechnung eines Resonanzauspuff

Motor, Vergaser, Ansaug- und Abgasanlage, Getriebe, Antriebe, Störungen am Motor

Moderator: ZWF-Adminis

Steffen Engelke
Rostumwandler
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 11:23
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant Cabrio

Berechnung eines Resonanzauspuff

Ungelesener Beitragvon Steffen Engelke » Dienstag 17. Januar 2017, 11:50

Hallöchen zusammen.
Ich bin auf der Suche nach einer einfachen (ich weis, der ist gut :smile: ) Berechnungsgrundlage bzgl eines Resonanzauspuff für den Wartburgmotor. Dabei bin ich schon über sehr interesante Sachen gestosen. Unteranderem über die Seite: http://www.schreibfaulheit.de (das originale Wartburgtuning)
Dort war wohl mal eine Excel Tabelle zur "einfachen" Berechnung des Resos. Ich habe den Webmaster dieser Seite kontaktiert. Er antwortete sinngemäs folgendes:
Die Tabelle war mal auf der Seite und ist durch einen Totalabsturz der Seite / des Computers verloren gegangen. Er gab mir den Tip, es explizit es in diesem Forum zu versuchen, ob nicht jemand diese Tabelle noch auf seinem Rechner gespeichert hat. Wenn ja würde ich mich riesig freuen wenn diese an folgende Email Adresse weitergeleitet wird: fahrschule-engelke@t-online.de

Vielleicht kann jemand helfen oder hat andere Ideen :idea: die zur Berechnung hinzugezogen werden können.

mfg
Steffen Engelke

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 2834
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Berechnung eines Resonanzauspuff

Ungelesener Beitragvon bic » Mittwoch 18. Januar 2017, 17:15

@Steffen, schau Dich doch bitte einmal hier im Forum um (Suchfunktion oben rechts), da findest Du schon einiges zum Thema Resonanzauspuff beim Wartburg - sicher nicht die Tabellen von Schreibfaulheit (die sind übrigens schon seit Jahren von der Seite verschwunden), aber allerlei sonstige nützliche Informationen. Was hast Du übrigens mit dem Auspuff vor, besser gefragt, an was für einen Motor willst Du den denn betreiben? Denn Du weißt sicher schon, dass ein Reso an einem serienmäßigen Motor gegenüber der originalen Auspuffanlage i.d.R. keinerlei Vorteile bringt, ganz im Gegenteil, die Angelegenheit kann auch nach hinten losgehen.
Lieber Old School als gar keine Erziehung.

brummbaer
Schleifstein
Beiträge: 119
Registriert: Samstag 26. Oktober 2013, 21:35
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353

Re: Berechnung eines Resonanzauspuff

Ungelesener Beitragvon brummbaer » Donnerstag 19. Januar 2017, 21:54

Tschuldigung, dass ich mich mal einfach so anhänge, aber genau diese "Schreibfaulheit Daten" suche ich auch - bin nur leider nicht auf die Idee gekommen hier zu fragen - aber jetzt ! :smile:
Also wenn etwas auftaucht doch bitte auch an mich - Kosten werden selbstverständlich erstattet.
Danke und Gruß

Steffen Engelke
Rostumwandler
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 11:23
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant Cabrio

Re: Berechnung eines Resonanzauspuff

Ungelesener Beitragvon Steffen Engelke » Dienstag 7. Februar 2017, 14:29

Hallo zusammen,

ich habe eine sehr nette Seite zur Zeichnung von Konen (Ich hoffe das heißt so -nixwissen- ) gefunden. Das ist von einem Raketenclub.
Die Seite heißt: http://www.rmc-sachsen.de
Also da könnte man die errechnete Reso Birne zeichnerisch umsetzten. Das ist zwar der zweite Schritt, aber besser als keiner :smile: .

Tschü Steffen

Rallye123
Rostdispatcher
Beiträge: 517
Registriert: Dienstag 11. März 2008, 09:23
Mein(e) Fahrzeug(e): W 353 Bj 1979
zur Zeit zerlegt
Wohnort: bei Annaberg

Re: Berechnung eines Resonanzauspuff

Ungelesener Beitragvon Rallye123 » Dienstag 7. Februar 2017, 14:45

Hallo

Hier kann man sich ein Tool dazu besorgen

http://smu-engineering.com/de/

Lars

brummbaer
Schleifstein
Beiträge: 119
Registriert: Samstag 26. Oktober 2013, 21:35
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353

Re: Berechnung eines Resonanzauspuff

Ungelesener Beitragvon brummbaer » Sonntag 24. September 2017, 22:28

Hat denn niemand diese alten Tabellen von schreibfaulheit ?
Kann ich gar nicht glauben.
Ein guter Schrauber wirft nichts weg. :smile:


Zurück zu „Motor / Triebwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste