Welche Werkstatt

Fragen und Anregungen zu Partner-Seiten, Neuigkeiten, neue und interessante Links...

Moderator: ZWF-Adminis

oliver
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 9. März 2014, 17:48
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311

Welche Werkstatt

Ungelesener Beitragvon oliver » Freitag 29. Dezember 2017, 15:38

Hallo ..ich weiss nicht so recht , ob ich hier in der richtigen Rubrik bin...
Ich braeuchte mal Eure Hilfe bezueglich einer Werkstatt. ...mein Wartburg 311 hat vor drei Jahren einen anderen Motor bekommen, welcher jetzt Lagergeraeusche macht und auch nicht mehr so ganz rund laeuft. Wuerde den Motpr gern durch einen regenerierten ersetzen. Nun hab ich selbst sehr wehnig Zeit und suche eine Werkstatt im Raum Cottbus welche das machen koennte.
Habt Ihr vielleicht eine welche Ihr empfehlen koennt?????


Gruesse Oliver

Benutzeravatar
Wilfried
Abschmiernippel
Beiträge: 1851
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 19:00
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj 1962, Wartburg 353 Bj 1974
Wohnort: Hönow
Kontaktdaten:

Re: Welche Werkstatt

Ungelesener Beitragvon Wilfried » Freitag 29. Dezember 2017, 16:12

Ist der regenerierte Motor vorhanden?
Lächle, das Leben ist einfach zu kurz.

oliver
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 9. März 2014, 17:48
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311

Re: Welche Werkstatt

Ungelesener Beitragvon oliver » Freitag 29. Dezember 2017, 22:31

Hallo Wielfried,

nein, hab ich nicht..

Benutzeravatar
Wilfried
Abschmiernippel
Beiträge: 1851
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 19:00
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj 1962, Wartburg 353 Bj 1974
Wohnort: Hönow
Kontaktdaten:

Re: Welche Werkstatt

Ungelesener Beitragvon Wilfried » Freitag 29. Dezember 2017, 22:35

Die Werkstätten haben in der Regel auch keine Motore zu liegen und wenn dann zu horrenden Preisen. Besorg Dir erst mal einen Motor und dann siehe weiter. Bei Ebay Kleinanzeige habe ich was gesehen.
Lächle, das Leben ist einfach zu kurz.

berlintourist
Querlenker
Beiträge: 735
Registriert: Samstag 23. August 2014, 23:24
Mein(e) Fahrzeug(e): 314 eckfrontcabriokombicoupé

Re: Welche Werkstatt

Ungelesener Beitragvon berlintourist » Samstag 30. Dezember 2017, 00:10

keine zeit für sein auto zu haben und es doch am leben erhalten zu wollen ist meistens eine kostenfalle.
davon leben die anbieter für solcherlei dinge ..

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 2937
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Welche Werkstatt

Ungelesener Beitragvon bic » Samstag 30. Dezember 2017, 01:30

berlintourist hat geschrieben:keine zeit für sein auto zu haben und es doch am leben erhalten zu wollen ist meistens eine kostenfalle.
davon leben die anbieter für solcherlei dinge ..

So ist das nun mal im Leben, wer das eine will, muss das andere mögen - jammern gilt nicht :shock:
Lieber Old School als gar keine Erziehung.

oliver
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 9. März 2014, 17:48
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311

Re: Welche Werkstatt

Ungelesener Beitragvon oliver » Samstag 30. Dezember 2017, 11:41

berlintourist hat geschrieben:keine zeit für sein auto zu haben und es doch am leben erhalten zu wollen ist meistens eine kostenfalle.
davon leben die anbieter für solcherlei dinge ..


das kann man sehen wie man will, ich mach auch kleinere Reperaturen, aber manchmal ist es billiger einen Profi zu beauftragen als selber wochenlang da rumzubroeseln und danach funktioniert es trotzdem bloss zu 80 %....ich habe aus anderen Baustellen gelernt.
Wir werden sehen was sich ergibt....aber trotzdem Danke

calle
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 135
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2008, 09:48
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 1000 EZ 10/66
Wohnort: berlin

Re: Welche Werkstatt

Ungelesener Beitragvon calle » Samstag 30. Dezember 2017, 16:15

Er hatte mir dieses Jahr mit Werkzeug ausgeholfen als ich bei Cottbus liegen geblieben bin mitm Frontkühler.
War nett und schien Plan von der Materie zu haben , ruf ihn doch mal an ob er selber schraubt für andere oder dir was bei euch im Raum empfehlen kann

https://www.trabi-cottbus.de

Benutzeravatar
olaf
Abschmiernippel
Beiträge: 2458
Registriert: Samstag 17. März 2007, 07:36
Mein(e) Fahrzeug(e): W311 Bj.62,W353Fstw Bj.70(VP),MZ TS 150 Bj.85,
MuZ Skorpion Bj.94
Wohnort: Glinde bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Welche Werkstatt

Ungelesener Beitragvon olaf » Mittwoch 31. Januar 2018, 17:24

Moinsen

Da gebe ich Calle recht, den der Mathias R. ist ein echt netter und Hilfbereiter Mensch {blinzel}
Kenne ihn ja auch schon über 10 Jahre -roll-
Schnöde Wessi Autos gibs wie Sand am Meer!Deswegen fahre ich 2x3Zylinder

die Volkspolizei dein Freund und Helfer


Zurück zu „Meinungen zu Partnerseiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste